Sternsingen

Was ist Sternsingen?

So wie einst die Sterndeuter die frohe Botschaft von der Geburt Jesu verkündeten, machen sich die Sternsinger/innen auf den Weg von Haus zu Haus. Dort überbringen sie mit Liedern und Versen den Segen von Weihnachten. Mit der gesammelten Spende werden Projekte für Kinder in schwierigen Lebenssituationen in der Schweiz und im Ausland unterstützt.

Sternsingen 2022

“Gesund werden, gesund bleiben – ein Kinderrecht weltweit”, lautet das Motto der Aktion Sternsingen 2022.
In den letzten 20 Jahren hat sich die Gesundheitsversorgung von Kindern stark verbessert. Trotzdem ist die Gesundheit vieler Kinder, vor allem in Ländern des Globalen Südens, immer noch stark gefährdet. Auch heute hat die Hälfte der Weltbevölkerung keinen Zugang zur Gesundheitsversorgung.
Die Sternsingeraktion 2022 möchte auf diesen Missstand aufmerksam machen und mit ihren Projekten die Förderung der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen unterstützen. Weitere Informationen finden Sie unter www.sternsingen.ch oder www.missio.ch.
In diesem Jahr werden folgende Projekte unterstützt:

Projekt von der Mission: Südsudan – Daniel Comboni-Krankenhaus

Die häufigste Diagnose bei Kindern ist Malaria. Viele junge Patienten leiden zudem an Durchfall und Atemwegserkrankungen, an Anämie aufgrund von Unter- und Mangelernährung sowie an Wurmerkrankungen. Im Krankenhaus in Wau ist die medizinische Behandlung von Kindern und die Schwangerschaftsvorsorge dank der Sternsinger-Spenden gewährleistet. Zudem fördert die Aktion Sternsingen die Medikamentenversorgung in drei Gesundheitseinrichtungen auf dem Land sowie eine mobile Klinik, die Kinder und Mütter in abgelegenen Dörfern besucht, impft und behandelt. Weitere Infos auf: www.missio.ch

Angelmann Verein Schweiz

Das Angelmann Syndrom ist die Folge einer seltenen Genbesonderheit auf dem Chromosom 15. Charakteristisch für das Angelmann-Syndrom ist eine starke Verzögerung der körperlichen und geistigen Entwicklung und das Ausbleiben der Sprache.
Der Verein Angelmann Schweiz informiert, berät und unterstützt Eltern, Angehörige und Freunde von Menschen mit dem Angelmann-Syndrom. Weitere Infos auf: www.angelman.ch

Kinderkrebshilfe Schweiz

Nicht ist mehr wie es war – Mitenand starch!
Der Verein Kinderkrebshilfe Schweiz begleitet Familien und geht die herausfordernde Zeit nach der Diagnose Krebs zusammen an. “Miteinander sind wir stark, nehmen einander an die Hand und tragen die Sorge gemeinsam”.
Der Verein bietet einfach und unbürokratisch Unterstützung – vor, während und nach der Therapie. Weitere Infos auf: www.kinderkrebshilfe.ch

Die Projekte können Sie gerne mit einem Beitrag mit Vermerk “Sternsingen” und dem jeweiligen Projekt auf folgendes Konto unterstützen: IBAN CH87 0078 1195 5234 9480 0.

Auch in unserer Pfarrei sind die Sternsingerkinder in den ersten Tagen des Jahres mit viel Engagement unterwegs und sagen den Segen Gottes mit Lied und Segensspruch allen zu.
Folgendermassen werden die Sternsinger unterwegs sein:

Wil: Sonntag, 2. Januar bis Samstag, 8. Januar

Rossrüti: Samstag / Sonntag, 1. / 2. Januar und 8. / 9. Januar

Wilen: Montag, 3. Januar bis Freitag, 7. Januar

Bronschhofen: Sonntag, 2. Januar und Freitag, 7. Januar bis Sonntag, 9. Januar

Falls die Sternsinger Sie zu Hause nicht erreichen, dürfen Sie den Segenskleber auch gerne auf der Administration im Pfarreizentrum abholen.
Die Sternsinger werden jeweils feierlich ausgesendet. Die genauen Daten und Uhrzeiten sehen Sie weiter unten aufgeführt.

Kontaktperson

Carmen Baier

Religionspädagogin