Freiwilligenarbeit

Fest der Freiwilligen 2022

Wir sagen euch von ganzem Herzen Danke und laden euch herzlich zum Fest der Freiwilligen ein.
Verena Meier, die Seniorinnen und Senioren besucht, ist nicht weniger Kirche als der Papst, Ministrantinnen sind nicht weniger Kirche als der Bischof, Leiter der Jungwacht und Leiterinnen des Blaurings nicht weniger Kirche als das ganze Seelsorgeteam.

Ihr seid für unsere Pfarr- und Kirchgemeinde Wil unentbehrlich.
Mit Eurem riesengrossen Engagement, Eurem Herzblut und Euren Gaben sowie Charismen trägt Ihr dazu bei, dass wir alle
zusammen Kirche sein können, «die nährend ist. Die frisches Brot anbietet und wilden Wein,
die hofft und nicht bloss argumentiert, und die nicht nur losspricht, sondern wärmt.»
Wir freuen uns mit Euch auf ein gelungenes, unvergessliches Fest!

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung findet ihr im Flyer zum Fest der Freiwilligen.


Zeit schenken… schafft Sinn

Ihre Talente, Fähigkeiten und Zeit sind gefragt. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach Einsatzmöglichkeiten in unserer Pfarrei und bieten Ihnen eine Einführung und fachliche Begleitung.

Mit Ihrem Engagement erhalten Sie Einblick in neue Lebenswelten. Wir leben Kirche vor Ort – getragen von Freiwilligen und Hauptamtlichen.

Zeit schenken schafft Sinn… für sich, für andere und für eine vielfältige, engagierte sowie solidarische Kirche.

Soziale Engagement und Solidarität
Die sozialen Angebote der katholischen Pfarr- und Kirchgemeinde Wil stehen allen Menschen offen – unabhängig von ihrer Herkunft und Weltanschauung. Von Armut und sozialer Ausgrenzung betroffene Menschen, Verzweifelte und Ratsuchende wenden sich an uns. Unsere Freiwillige sind da und schenken diesen Menschen ein offenes Ohr: im Caritasmarkt Wil, in der Gruppe Sozialbegleitungen oder im Solidaritätsnetz Ostschweiz.

Seelsorge und Lebenshilfe
Den Plan B(armherzigkeit) braucht es überall dort, wo Plan A im Leben eines Menschen nicht aufgegangen ist. Wo Hoffnungen und Träume auf der Strecke blieben. Wo staatliche Hilfseinrichtungen an ihre Grenzen stossen. Hier schenken Freiwillige ihre Zeit – zum Beispiel in der ökumenischen Krankenbesuch- und Hospizgruppe.

Pfarreileben und Gemeinschaft
Die Kirche ist einer der wenigen Orte, wo sich verschiedene Generationen und verschiedene Kulturen ganz selbstverständlich begegnen. Hier erleben Junge, Alte, Einheimische, Flüchtlinge und anderssprachige Menschen Gemeinschaft: im Gottesdienst, bei geselligen Anlässen, in Gruppen und Vereinen: Die Freiwilligen engagieren sich hier als MinistrantInnen, LektorInnen oder KommunionhelferInnen oder bei der Begleitung der SternsingerInnen.

Bildung und Kultur
Rund 600 Kindern und Jugendlichen werden sinnvolle Freizeitaktivitäten in unserer Pfarrei angeboten wie zum Beispiel in der Jungwacht bzw. Blauring oder in der Singschule Singbox Wil. Zahlreiche Chöre bereichern das kulturelle Leben vor Ort und geben Menschen die Möglichkeit, gemeinsam zu singen und ein harmonisches Kunstwerk zu schaffen, das auch andere, nicht nur den Chor erfreut.

Haben Sie Interesse? Wir freuen uns auf Sie.
Wollen Sie sich freiwillig engagieren? Wir sind auch offen für Neues: Haben Sie Ideen, wie und wo sich Menschen in Würde, Freiheit und Solidarität entfalten können? Bitte melden Sie sich bei uns. Sie können sich direkt bei Ihrer Seelsorgebereichsleiterin, Ihrem Seelsorgebereichsleiter oder bei der Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit der katholischen Pfarr- und Kirchgemeinde Wil melden:

Kontakt

Franz Schibli

dipl. Sozialarbeiter