Martinsumzug

Am Martinstag selber treffen wir uns in der Kirche St. Nikolaus, wo wir uns mit der Legende des bekannten Heiligen auf den Umzug einstimmen. Mit brennenden Kerzen machen wir uns dann auf den Weg durch die Altstadt, angeführt vom Heiligen Martin auf dem Pferd.
Verschiedene Orte unterwegs laden dazu ein, Szenen aus dem Leben von Martin zu erleben. Der Weg führt uns schliesslich in den St. Peter-Park, wo wir zum Abschluss den Segen für die kommende Zeit geschenkt bekommen. Zu warmen Getränken und einer süssen Stärkung  am Feuer sind nachher alle eingeladen.

Wir freuen uns auf viele grosse und kleine Kinder mit ihren Eltern, Grosseltern und Geschwister. Eine Laterne kann selber mitgebracht werden, ein paar Laternen stehen in der Kirche auch bereit zum Mittragen. Der Umzug findet bei jedem Wetter statt.

Machen wir uns mit unseren Laternen auf den Weg, damit diese Welt durch uns etwas heller wird.

Nächster Martinsumzug: Freitag, 11. November 2022

Ansprechperson

Sabine Kutsch

Religionspädagogin in Ausbildung